Seite wählen

Was ist meine Arbeit wert?

Meine Preise

 

Mein Stundensatz beträgt 60€. Vor jedem Schreibauftrag kalkuliere ich den benötigten Zeitaufwand.

 

Was ist im Preis enthalten?

 

1. Überlegen, brüten und recherchieren

In dieser ersten Phase überlege ich für welche Zielgruppe ich schreibe, welche Informationen ich benötige und was ich letztendlich mit dem Text erreichen möchte. Mit einer Kaffeetasse in der Hand schlendere ich mehr durch mein Homeoffice als dass ich am Schreibtisch sitze.

 

2. Konzipieren

Ich verschaffe mir einen gründlichen Überblick über das Thema und erstelle die Struktur des Textes. Eine gründliche Recherche steht am Anfang jedes Schreibprojekts. Argumente, Highlights und Aufbau nehmen klare Formen an. An der Stelle kommt das geniale Tool Evernote zum Einsatz, in dem ich alle Informationen sammele und mir einen Überblick verschaffe.

 

3. Rohtexten

Jetzt geht es zur Sache. Die Struktur wird in verständliche Sprache umgesetzt. Der Inhalt nimmt Form an, wobei einige Sätze noch holprig und unfertig klingen. Manchmal gehe ich zurück zu Phase eins und zwei. Wenn es gut läuft, komme ich in einen kreativen Flow und die Worte fließen aus meinem Fingern in die Tastatur.

 

4. Überarbeiten

Aus dem Rohtext wird Reintext. Das klappt besonders gut, wenn ein Tag vergangen ist und ich mit etwas Distanz den Text begutachte. Ich optimiere Satz für Satz und denke dabei immer an die Grundregeln guter Texte. So orientiere ich mich zum Beispiel am erweiterten Hamburger Verständlichkeitsmodell.

 

5. Feinschliff

In dieser Phase werden die letzten Fehler eliminiert. Sprachliche Unschönheiten, Rechtschreibfehler und sonstige Verstöße gegen sprachliche Normen werden korrigiert. Am Ende ist der Text qualitätsgeprüft und wartet darauf, von deinen Lesern gelesen zu werden.

 

6. Korrekturstufe

Sollte es nach Fertigstellung des Textes noch Änderungswünsche geben, dann realisiere ich diese schnell und unkompliziert. Eine Korrekturstufe ist im Preis enthalten. Versprochen.

 

Texter Mark Becker